Humuseum bekommt Unterstützung

Mai 7th, 2013 | By
Humuseum bekommt Unterstützung

  Im Juni 2012 wurde das weltweit „1. Humussphären- und Permakulturmuseum“, Humuseum,  genannt in Unterthingau eröffnet. Genaueres über das Humuseum, das bereits eine Vielzahl an Medien beinhaltet und zum Konzept siehe: www.humuseum.de Ich freue mich sehr, daß zur Finanzierung (Finanzbedarf ca. 27.000,-) zwei Spenden eingegangen sind: Herwig Pommeresche, Norwegen  Euro 1.350,- GLS-Treuhand Bochum:                     Euro 4.000,- Über weitere Unterstützung
[continue reading…]



Lernen von den Meistern

Mai 6th, 2013 | By
Lernen von den Meistern

Auch dieses Jahr besteht wieder die Möglichkeit Kurt Forsters geniales Permakultur-System auf 750m² bei St. Gallen anzusehen. Aus meiner Sicht ein Muß für jeden Permakulturisten! – Es folgt ein Bericht über einen Besuch bei Kurt Forster von Jochen Koller: Ein Schwerpunkt des „Forschungsinstitut für Permakultur und Transition“ (www.permakultur-forschungsinstitut.net ) ist die Sammlung des Wissens und
[continue reading…]



Permakultur-Kurs 17. – 29.6.

Apr 14th, 2013 | By
Permakultur-Kurs 17. – 29.6.

Permakultur-Zertifikatskurs (PDK)  im Rahmen des Projekts  “Samen des Wandels” – Dieser Kurs findet NICHT am Tempelhof statt, sondern bei der Naturwert-Stiftung in Unterthingau (Allgäu)! „Samen des Wandels“ ist ein aufblühendes Transition‐ und Permakulturprojekt im Raum Hesselberg­‐Hohenlohe. Das wesentliche Anliegen der Initiatoren „Permakulturfreunde Hesselberg“ ist die Belebung der Permakultur (PK) in der Region und das Beschreiten
[continue reading…]



Gewächshaus Norwegen und in der Natur

Feb 21st, 2012 | By

Dieser Artikel wurde in der Zeitschrift „Natürlich Gärtnern“ veröffentlicht, in einem neuen Buch im Ökobuchverlag über Gewächshäuser wird dieses Gewächshaus ausführlicher beschrieben Norwegen 2011 NG



Forschungsinstitut nimmt Fahrt auf

Feb 21st, 2012 | By
Forschungsinstitut nimmt Fahrt auf

Vor einem Jahr wurde das Forschungsinstitut für Permakultur und Transition in Sonthofen gegründet.
Seitdem ist einiges passiert: Länderübergreifender Getreidepflanzversuch, Forschungsreise Norwegen, Denkwerkstatt Landwirtschaft, Humustrilogie mit Wegmannhof, Wiederveröffentlichung wichtiger Bücher, Gründung „Stiftung Raoul Heinrich France´und Annie France´-Harrar, Aktionsheft Allgäu und manches mehr. Das ist alles auf www.permakultur-forschungsinstitut.net nachzulesen. Außerdem wurde mit dem „PIA Förderverein für nachhaltiges Wirtschaften Allgäu e.V.“
ein regionaler Forschungspartner gefunden.

Hier kommt noch ein Artikel zur Erweiterung des Teams
Das Forschungsinstitut expandiert



Denkwerkstatt Landwirtschaft 10./11. September

Aug 13th, 2011 | By

Am 10./11. September findet in Buchenegg bei Oberstaufen Allgäu eine von mir initiierte „Denkwerkstatt Landwirtschaft“ statt. Eine Ausschreibung finden Sie hier Denkwerkstatt Landwirtschaft Außerdem möchte ich noch auf zwei Vorträge von Sepp Braun zum Thema Humus Bodenfruchtbarkeit Agroforestry am Wegmannhof und am Briechlehof (Naturwert-Stiftung) . s. Ausschreibungen Sepp Braun am Wegmannhof Sepp Braun Unterthingau



Permakulturkurse im September/Oktober

Aug 13th, 2011 | By

Im September/Oktober finden wieder mehrere Kurse im Allgäu oder benachbarten Oberbayern statt: Ein Einführungskurs in die Permakultur findet am 16./17. September in der Blumenschule Schongau statt, s. www.blumenschule.de Ein Einführungskurs (Modul 1) findet auch als Einstieg in den anschließenden Permakultur-Zertifikatskurs (PDC) bei der Naturwert-Stiftung in Unterhingau statt. Eine Ausschreibung finden sie hier PDC Natuewertstiftung 2011.
[continue reading…]



Führung bei Kurt Forster in Herisau bei St. Gallen

Aug 13th, 2011 | By
Führung bei Kurt Forster in Herisau bei St. Gallen

Am Sonntag, den 4. September findet eine Exkursion zu dem bekannten schweizer Permakultur-Designer Kurt Forster statt. Kurt Forster hat in seinem Einfamilienhausgarten ein geniales System zur Selbstversorgung für Körper,Geist und Seele geschaffen. Er ist einMeister der kleinen Flächen

Die Führung beginnt um 10:00 und endet ca. 12:30. Unkostenbeitrag: Euro 5,- incl. Getränk. Max. Teilnehmerzahl 16. Anreise erfolgt privat am besten in Fahrgemeinschaften oder per Bahn.

Anmeldung bei Jochen Koller, mail: koller-wiggensbach@t-online.de

Anmerkung:

Unter dieser Rubrik werden nur Angebote geführt, die keine Gewinnabsicht haben und zu wirklichen Meistern der Permakultur führen. Ansonsten bitten wir auf die Permakulturbörse zu sehen, wo auch andere Veranstaltungen zu finden sind



Handbuch des Bodenlebens veröffentlicht

Mrz 9th, 2011 | By

Nach zwei Jahren Suche und Verhandlungen ist es dem Freundeskreis
France´-Harrar gelungen, das unveröffentlichte Manuskript des „Handbuch des Bodenlebens“ von Annie France´-Harrar aus der Bibliothek der BOKU in Wien zu kopieren.

Auf
http://www.france-harrar.de/index.php/HandbuchBodenleben.html
kann es heruntergeladen werden. Derzeit wird das Buch von Menschen aus mehreren Ländern abgetippt und bald als „Book on demand“ veröffentlicht. Noch fehen den Kopien 40 Farbtafeln mit Darstellung der Mikroorganismen, aber auch an diese werden wir rankommen



Eine Bitte in eigener Sache

Jan 25th, 2011 | By
Eine Bitte in eigener Sache

Diesmal geht es nicht um die Unterstützung anderer Personen, sondern um die von mir (und meiner Familie).

Seit 30 Jahren ( und im 8. Jahr in allen Bereichen der Permakultur) engagiere ich mich für eine zukunftsfähige Welt. Die meiste Arbeit ist in Vorständen von Vereinen, Initiativen oder auf andere Art in allen Bereichen der Permakultur ehrenamtlich. Ich betrachte diese Arbeit als wertvoll und auch für viele Personen finanziell wertschöpfend (…. zum weiterlesen oben anklicken)